Standort
Standort
Halbschattig
Standort
Standort
Schattig
Wasser
Wasser
Mittel
Wasser
Wasser
Wenig

Der Frauenhaarfarn zeigt schon mit diesem Namen, dass er mit einem zarten Charakter aufwartet. Wenn man dann noch weiß, dass er auch Venushaar genannt wird, ist man seiner Grazie vollends auf die Spur gekommen. Seine formvollendeten Wedel haben ihren eigenen Reiz. In einen Steingarten passt die Pflanze mit ihren maximal 60 cm Wuchshöhe gut und veredelt hier den Gesamteindruck. Dieser Farn mit femininer Ausstrahlung liebt schattige und halbschattige Umgebungen.

Eignet sich super für:

  • Im Wintergarten
  • Als Zimmerpflanze

Laub

Der Frauenhaarfarn ist immergrün.
Seine gefiederten Blätter sind mittelgrün. Bronzefarben im Austrieb.

Wuchs

Adiantum fulvum wächst aufrecht und erreicht gewöhnlich eine Höhe von 30 - 50 cm und wird bis zu 30 - 40 cm breit.

Lebensdauer

Diese Pflanze ist mehrjährig.

Wasser

Regelmäßig gießen und die Erde zwischenzeitlich abtrocknen lassen.

Standort

Gedeiht optimal in normalem Gartenboden in heller bis schattiger Lage.

Frosthärte

Eine frostfreie Überwinterung bei 12 bis 15°C ist erforderlich.

Pflege

Tipp: Die gegen pralle Sonne empfindlichen Pflanzen sind an einem Ost- oder Westfenster mit der milden Morgen- oder Abendsonne gut aufgehoben.

Wichtige Tipps

Düngen in der Wachstumsphase: Im Zeitraum von April bis September monatlich.