Frosthart
Frosthart
Frosthart
Standort
Standort
Halbschattig
Standort
Standort
Sonnig
Wasser
Wasser
Mittel
Wasser
Wasser
Wenig

Die Nordmannstanne (Abies nordmanniana) ist ein Gehölz, welches breit, pyramidal wächst und gewöhnlich eine Höhe von ca. 30 m und eine Breite von ca. 9 m erreicht. Ihre nadelförmigen Blätter haben eine dunkelgrüne Färbung. Dieses Gehölz ist gut frostverträglich. Sie bevorzugt durchlässigen, nährstoffreichen, lehmigen Boden in sonniger bis halbschattiger windgeschützter Lage.

Eignet sich super für:

Sichtschutz, Solitär, Weihnachtsbaum

Verbreitung

Kaukasus.

Wuchs

Je nach Sorte, unterschiedlich hoch und breit. In der Regel wächst sie 30 - 50 cm pro Jahr.

Rinde

Die graue Rinde ist in unregelmäßigen Platten ablösend.

Blätter

Die Nordmannstanne ist immergrün. Ihre Nadeln sind dunkelgrün.

Frucht

Braune, längliche Zapfen. Die jungen Zapfen haben eine grüne Färbung.

Wurzel

Abies nordmanniana ist ein Tiefwurzler.

Frosthärte

Die Nordmannstanne weist eine gute Frosthärte auf.

Standort

Bevorzugter Standort in sonniger bis halbschattiger, windgeschützter Lage.

Boden

Normaler Boden.

Wasser

Die Pflanze hat einen mittleren Wasserbedarf.

Rückschnitt

Bei dieser Pflanze ist kein Schnitt notwendig.

Wichtige Tipps

Einpflanzen: Im Zeitraum von März bis Oktober.